Wir, Elisabeth und Alice, wollen diese wunderbaren Hunde den Liebhabern dieser Rasse näherbringen. Der Bauernhof meiner Tochter Alice liegt  nur 2 Häuser entfernt, daher haben wir gemeinsam die besten Bedingungen für die Aufzucht der Welpen. So lernen sie Hühner, Katzen, Pferde kennen und haben auch einen kleinen Teich für ihre ersten Schwimmversuche.

Anfänglich steht die Wurfkiste im Wohnzimmer. So sind die Kleinen immer unter Aufsicht und gewöhnen sich an die ersten Alltagsgeräusche.

Wenn sie groß genug sind und das Wetter es zuläßt, können sie schon im Welpengarten picknicken.

Später wird daraus ein Abenteuerspielplatz, wo die Kleinen fröhlich herumturnen und ihre Geschicklichkeit erproben.

So lernen sie spielerisch Balance und Gleichgewicht und stärken ihre Muskeln und Kondition.